Mund- Kiefer- und Gesichtschirurgie - Dr. Dr. Frank Schneider und Kollegen

Tel. +49 (0)7731-64040
  • Montag:    07.30 - 17.30
  • Dienstag:  07.30 - 17.30
  • Mittwoch: 07.30 - 12.00
  • Donnerstag: 07.30 - 12.00
  • Freitag:         07.30 - 12.00

Wurzelspitzenresektionen

Aufgrund des Absterbens eines Zahnes kann es zu entzündlichen Prozessen um die Wurzelspitze kommen. Solche Entzündungen können mit Schmerzen einhergehen (akut) oder schmerzlos (chronisch) verlaufen. Sollten sich die krankhaften Prozesse im Bereich der Zahnwurzel mit konventionellen Maßnahmen nicht kontrollieren lassen, kann die Wurzelspitzenresektion sinnvoll sein. Dabei erfolgt der Zugang zur Zahnwurzel von außen durch das Zahnfleisch und den Kieferknochen. In aller Regel wird die Wurzelspitze dann um ca. 3 mm gekürzt und das entzündete, um die Zahnwurzeln herumliegende Gewebe entfernt.