Mund- Kiefer- und Gesichtschirurgie - Dr. Dr. Frank Schneider und Kollegen

Tel. +49 (0)7731-64040
  • Montag:    07.30 - 17.30
  • Dienstag:  07.30 - 17.30
  • Mittwoch: 07.30 - 12.00
  • Donnerstag: 07.30 - 12.00
  • Freitag:         07.30 - 12.00

Parodontologie

Die Parodontologie behandelt Erkrankungen des Zahnhalteapparats.
Typische Symptome bei entzündlichen Zahnbetterkrankungen sind Zahnfleischbluten, Zahnlockerungen, Lückenentstehung, Knochenrückgang und in fortgeschrittenem Stadium Abszesse. Die systematische Parodontaltherapie dauert ca ein Jahr. Danach muss eine Erhaltungstherapie langfristig fortgeführt werden. .Die Kosten von ca 1.200 € werden üblicherweise von den gängigen Privatversicherungen erstattet.

Die Behandlung der Parodontitis ist strukturiert und kann im einzelnen umfassen:

  • Die Anleitung zu optimierter Hygiene durch den Patienten
  • Professionelle Zahnreinigungen in 3-6 monatlichen Abständen durch eine Fachkraft
  • Mechanische Reinigung und Glättung der Wurzeloberflächen (Curettage)
  • Die Messung der bakteriellen Zusammensetzung von Parodontaltaschen
  • Die Beeinflussung der bakteriellen Besiedlung durch Probiotika oder Antibiotika
  • Ernährungsumstellung
  • Partnerbehandlung
  • Flankierende Behandlung der gesamten Mundschleimhaut (Zunge, Rachen)
  • Funktionstherapeutische Hilfsmittel (Schienen)
  • Parodontalchirurgische Maßnahmen
  • Bei schlechter Prognose die Extraktion von Zähnen.