Mund- Kiefer- und Gesichtschirurgie - Dr. Dr. Frank Schneider und Kollegen

  • Montag:    07.30 - 17.30
  • Dienstag:  07.30 - 17.30
  • Mittwoch: 07.30 - 12.00
  • Donnerstag: 07.30 - 12.00
  • Freitag:         07.30 - 12.00

MKG Chirurgie in Singen am Hohentwiel

Herzlich willkommen auf der Webseite der Praxis Dr. Dr. Frank Schneider in Singen.

Wir bieten Ihnen das Leistungsspektrum einer Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgischen Praxis mit den Schwerpunkten Weisheitszahnentfernung und Implantologie. Sie können eine moderne technische Ausstattung, ein Hygienemanagement nach den RKI-Richtlinien, schmerzfreie Behandlung und kurze Wartezeiten erwarten.

Unsere zentral in Bahnhofsnähe gelegenen Praxisräume in Singen am Hohentwiel befinden sich in unmittelbarer Nähe zur Schweiz, ca. 5 km von der Grenze entfernt.

Gerne vereinbaren wir auf telefonische Anfrage einen persönlichen, individuellen Gesprächs- oder Behandlungstermin mit Ihnen.

Weisheitszähne

Beim Menschen sind in der Regel vier Weisheitszähne angelegt. Regelmäßig ist das Platzangebot im Kiefer nicht ausreichend. Dadurch kommt es zu Störungen beim Durchbruch der Weisheitszähne, welche zeitlich zuletzt in der Zahnreihe erscheinen.  Hierdurch entstehen Komplikationen wie Knochenabbau an Nachbarzähnen, schmerzhaften Entzündungen der Schleimhaut oder die Ausbildung von Zysten.

Daher ist es sinnvoll, die Weisheitszähne zu entfernen, wenn der Platzmangel absehbar ist. Dies ist mit etwa siebzehn Jahren der Fall. Da die häufig feinen, abgewinkelten Wurzeln der Weisheitszähne noch nicht voll entwickelt sind, bietet sich zu diesem Zeitpunkt die Entfernung der Weisheitszähne an. Es handelt sich um einen ambulanten Eingriff in örtlicher Betäubung mit einem Zeitaufwand von ca 10 Minuten für die Entfernung aller vier Weisheitszähne.

Weiterlesen

Zahnimplantate

Zahnärztliche Implantate dienen der Verankerung von Zahnersatz in zahnlosen Kieferabschnitten. Implantate bestehen in der Regel aus Titan und sind ähnlich wie Zahnwurzeln geformt. Damit kommen Implantate den natürlichen Zähnen in Form und Funktion nahe.

Implantat getragener Zahnersatz gehört zu den hochwertigsten Errungenschaften in der Zahnheilkunde. Neben der Verankerung von Zahnersatz dienen Implantate dem Erhalt des Kieferknochens, indem sie den Knochenabbau an funktionell nicht beanspruchten Kieferabschnitten reduzieren.

Die Behandlung gliedert sich in einen chirurgischen Teil, bei welchem die Implantate eingebracht werden. Dann folgt die Einheilphase von 4-6 Monaten. Danach kann in der prothetischen Phase die Krone, Brücke oder Prothese eingegliedert werden.

Weiterlesen

Lasermedizin

Der Laser ist ein vielseitiges modernes Behandlungsgerät und erobert zunehmend neue Anwendungsgebiete. Er zeichnet sich durch eine präzise, schonende und nebenwirkungsarme Behandlung aus. Blutung und Narbenbildung sind gegenüber alternativen chirurgischen Verfahren vermindert. Anwendungsgebiete im Mund-, Gesichtsbereich sind in erster Linie Schnarchbehandlung, Parodontaltherapie, Schnitttechnik bei chirurgischen Eingriffen und Schmerzbehandlungen.

Insbesondere in der Therapie des Schnarchens bietet der Laser eine effiziente, belastungsarme Behandlungsalternative zu chirurgischen Verfahren. Ihr Ansprechpartner ist Frau Dr. Tietze-Raab.

Weiterlesen